Unser Qualitätsanspruch gilt nicht nur für unsere Produkte, sonder auch für uns selbst und unsere Partner. Ausgesuchte, zertifizierte Partner wie die Keck GmbH garantieren unseren nachhaltigen Qualitätsanspruch. Als Gründungsmitglied der IG Rotkern war es ein wichtiges Anliegen, die heimischen Hölzer zu verarbeiten
und aktiv zu vermarkten. Diese Ziel haben wir voll und ganz erreicht, der Name Freudemann steht für Massivholzmöbel auch aus regionalem, kernigen Holz. Auch im Hinblick auf das „Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ haben wir Ideen und engagieren uns, ob mit Spechtbaumpatenschaften oder in Holzclustern – wir nehmen die Verantwortung gerne an.